Suchen & Finden

Angern Marchegg1 400bBei dieser Kanu-Tour möchte ich euch an ein besonders reizvolles Stück der March führen, das vor allem wegen des WWF Auenreservates Marchegg  und der auf slowakischer Seite liegenden Überschwemmungswiesen interessant ist. Damit kann ich euch auf dieser Tour mit genau den wesentlichen Qualitäten der March-Thaya-Auen in Berührung bringen, denn Auenwildnis und weitläufige Feuchtwiesen gibt es kaum mehr irgendwo bei uns in dieser Fülle.

Wir starten von Angern, oberhalb der Grenzfähre. Auf den ersten Kilometern können wir uns an das Kanufahren gewöhnen, ab Zwerndorf beginnt dann das Naturreservat, das uns - wenn wir nicht allzu laut sind - einige Vogelsichtungen bescheren sollte. Die allseits bekannten Weißstörche werden vielleicht schon in den Süden aufgebrochen sein, aber auch Milane, Seeadler und andere Aubewohner können sich zeigen. Ein kurzer Landausflug wird uns bei Interesse der Gruppe nähere Einblicke in die Gegend geben. Es wird immer wieder Pausen geben, wo ich euch über den Fluss, die Au, ihre Bewohner und allerhand interessante Naturschutzprojekte erzählen werde, und wo ihr auch die selbst mitgebrachte Jause essen könnt.

Wir starten um 9:30 Uhr in Angern an der March, wo wir unsere Autos abstellen und die Kanu-Tour beginnen können (Genauer Treffpunkt nach Anmeldung). Am Nachmittag werden wir von Marchegg mit Kleinbussen zurück nach Angern gebracht. Der kulinarische Ausklang wird optional bei einem der schönen Heurigen in der Angerer Gegend begangen (Konsumation nicht inbegriffen).

Max. ca. 14 Teilnehmende. Die Tour ist leicht zu fahren und für Fortgeschrittene wie Anfänger (auch komplette Neulinge) gleichermaßen gut geeignet. Fahrt in Drei- oder Viersitzer-Kanus, die wir meist zu dritt besetzen werden. Kinder, die schon gut schwimmen können, sind willkommen. Schwimmen müsst ihr aber unabhängig vom Alter unbedingt können!

Zeit: Sonntag, 30. Juni 2024, 9:30 Uhr am Treffpunkt
Strecke: Angern > Marchegg
Dauer Kanu-Tour: Reine Fahrtzeit je nach Gegebenheiten ca. 4 Stunden, zzgl. Einfürhung und Pausen
Treffpunkt: 2261 Angern (nähere Details folgen nach Anmeldung!)
 
Anreise:
Auto: über die B8 bis Angern an der March
Zug: über die Nordbahnstrecke ab z.B. Wien-Praterstern bis Angern an der March. Der Bahnhof befindet sich in Gehweite zur Abfahrtsstelle!
Mitfahrgelegenheiten werde ich versuchen unter den Teilnehmern zu organisieren.

Weitere Informationen ergehen an die angemeldeten Teilnehmer! Ich freu mich auf euch!

Newsletter

Team Login